Familiengerecht: artgerechtes Leben für die ganze Familie

Wir Menschen machen uns Gedanken darüber, wie Tiere artgerecht gehalten werden. Aber wer hat sich schon Gedanken darüber gemacht, wie artgerecht unser eigenes Leben ist? Viele unserer Probleme haben damit zu tun, dass wir unsere menschliche Biologie missachten. Das erschwert unser Zusammenleben und macht uns krank.

Unter dem Begriff »familiengerecht« möchten wir andere Familien anregen und unterstützen, das Familienleben auch unter dem Gesichtspunkt der biologischen Natur zu gestalten. Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Zusammenleben dadurch erleichtert, aber auch bereichert wird und dass sich die Kinder besser entwickeln und ihr Potential entfalten.

Nächster Babymassagekurs in Oberarth

Den nächsten Babymassage-Gruppenkurs führe ich im evang. Kirchgemeindehaus Oberarth durch. Die Kurszeit ist 9.30 – 11.00 Uhr und die Kursdaten sind:

  • Freitag, 20. April 2018
  • Freitag, 27. April 2018
  • Freitag, 4. Mai 2018
  • Freitag, 11. Mai 2018

Babymassagekurse von familiengerecht im Spital Schwyz und in Oberarth

Regelmässig führt »familiengerecht« im Spital Schwyz und im reformierten Kirchgemeindehaus in Oberarth Babymassagekurse durch. In kleinen Gruppen kannst du den Ablauf der Babymassage lernen und mehr über das wichtigste Sinnesorgan deines Babys erfahren.

Tragekurse von familiengerecht im Spital Schwyz und in Oberarth

Wenn du das Binden des Tragetuchs am liebsten mit anderen zukünftigen oder frischgebackenen Eltern üben möchtest, kannst du bei einem unserer Tragekurse im Spital Schwyz oder im reformierten Kirchgemeindehaus in Oberarth mitmachen. Dabei lernst du auch gleich andere gleichgesinnte Eltern kennen!

Die Mitglieder von familiengerecht

Christian Gnos

Christian Gnos

Trageberatung

Das Tragen meines Sohnes hat mir geholfen, seine Bedürfnisse unmittelbar zu spüren – als Trageberater möchte ich diese Erfahrung mit anderen Eltern teilen.

Manuela Gnos

Manuela Gnos

Babymassage und Trageberatung

Während der Babymassage schenke ich meinem Kind ungeteilte Aufmerksamkeit. Das ermöglicht mir erst, die subtile Kommunikation des Babys wahrzunehmen und zu verstehen.

Einige unserer Blog-Beiträge

  • Christian Gnos von familiengerecht: Er trägt seinen Sohn und das mit gutem Grund.Sieben Gründe, weshalb Väter ihre Babys tragen sollten.4. Mai 2015 - 15:09

    Vielleicht braucht es zuerst etwas Überwindung, das zerbrechliche Baby ganz eng an den eigenen Körper zu binden. Vielleicht ist man unsicher, ob es dem Säugling auch beim Papa behagt und wahrscheinlich fällt man dabei auch ein bisschen auf – aber es lohnt sich!

  • Manuela Gnos von »familiengerecht« trägt das Baby mit »Einfachem Rucksack«Das Tragen auf dem Rücken20. März 2015 - 18:39

    Dein Kind möchte lange und häufig getragen werden? Wie wunderbar! – Aber auch wahnsinnig anstrengend für Rücken und Beckenboden!
    Das Tragen auf dem Rücken kann dir helfen, deinen Körper zu schonen. Es lohnt sich auf jeden Fall, es auszuprobieren!

  • Unterstütze dein Baby, durch Weinen Stress abzubauen20. April 2016 - 11:21

    Leider ist das Leben eines Neugeborenen gar nicht so stressfrei, wie wir es gerne wahrhaben möchten. Unbefriedigte Bedürfnisse, körperliche Schmerzen, Reizüberflutung und beängstigende Erlebnisse, aber auch entwicklungsbedingte Frustrationen verursachen bei einem Baby emotionale Spannungen. Ausserdem können auch Schwierigkeiten während der Schwangerschaft oder eine traumatische Geburt negative Folgen haben. Das Weinen ist ein natürlicher Mechanismus, um […]

  • Babymassage – Wellness für dein Baby. Manuela Gnos – familiengerechtBabymassage: Wellness für dein Baby21. Mai 2015 - 22:19

    Die Babymassage ist Wellness für das Baby – erfahre, wie aber ebenso die Entwicklung des Babys stimuliert wird und das Baby Erleichterung bei Koliken und Zahnungsschmerzen erfährt.